Östermanns Blog

Medienwandel, Strategie, Unternehmensführung im Wandel, Komplexität, nächste Gesellschaft

Ende der Hierarchie und eine „pädagogisch dosierte“ Veränderungskultur – Thomas Sattelberger

leave a comment »

Netzwerkstrukturen werden bis 2023 „steile pyramidenhafte Hierarchien und Machtstrukturen abgelöst“ haben. Nun reiht sich auch Thomas Sattelberger, ehemaliger Personalvorstand bei der Deutschen Telekom, in die Schar derer ein, die das Ende der Hierarchie kommen sehen.

In einem Beitrag für das Personalmagazin (5/2013) provoziert er mit dieser und anderen steilen Thesen die Zunft der Personaler. Besonders das Gesundheitsmanagement, die kulturelle Vielfalt in den Unternehmen und die Gewinnung von Talenten werden die Arbeitswelt von Grund auf verändern.

Beispielsweise werden in einer  „pädagogisch“ dosierten Veränderungskultur Reorganisationen nur dann durchgeführt, so Sattelberger, wenn der Firmenleitung die Belastungen bekannt sind. Oder: „Das Aussieben von Talent durch frühe Selektion und bildungsbürgerliche Auswahlverfahren wird bis 2023 der Begegnung auf Augenhöhe weichen.“

Lesenswert!

via http://www.inqa.de/DE/Informieren-Themen/Personalfuehrung/personalfuehrung-thomas-sattelberger-artikel.html

Advertisements

Written by Östermann

15. Juli 2013 um 21:44

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: