Östermanns Blog

Medienwandel, Strategie, Unternehmensführung im Wandel, Komplexität, nächste Gesellschaft

Ent-, Ver- und Unter-Führung: Merkwürdigkeiten von Stephan A. Jansen in der brandeins

leave a comment »

Das Verhältnis von Führung und Kontrolle hat sich grundlegend verändert.

Die Hierarchie ist überfordert mit sich und ihrer suchtartigen Suche nach Größe, die Führungsinstrumente führen sich selbst vor, und mit der Intellektualisierung der Belegschaften erodieren Autoritäten.

Stephan A. Jansen machte dazu vor einiger Zeit in der brand eins (02-2011) drei Beobachtungen:

„Entlastende Ent-Führung“: Damit meint Jansen die sogenannte „wertorientierte Unternehmensführung“. Sie sei

sicherlich die größtangelegte Strategie zur Ent-Führung, weil deren Legitimation nur noch aus dem Kapitalkostendruck des Marktes externalisiert wird. Wenn die Führung des Hauses nicht mehr im Haus und nicht mehr hierarchisch erfolgt, löst sich das alte System auf. Als alternative Führungs-Kräfte bieten sich an: Kunden, Kapitalmärkte und Nachbarn.

„Drogenfreie Verführung“ statt monetäre Anreiz- und Boni-Systeme.

Richtig gute Marken stehen nicht für ein Produkt, sondern für eine verführerische Idee, die auch nicht immer Realität sein muss.Verführend – für Kunden, Aktionäre wie für Mitarbeiter – sind Geschichten.

„Unanrüchige Unter-Führung“, d.h. Unternehmen sehen

die systematische Überzuversicht oben und lassen sich deswegen durch exzellente, dazu ermächtigte Mitarbeiter und Referenten – ein Stockwerk tiefer – unterführen.“

Scharf beobachtet, originell in Worte gefasst und unverändert aktuell, wie mir scheint.

Advertisements

Written by Östermann

26. März 2013 um 22:10

Veröffentlicht in Leadership, Wirtschaft

Tagged with

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: