Östermanns Blog

Medienwandel, Strategie, Unternehmensführung im Wandel, Komplexität, nächste Gesellschaft

9. November: Tag der Revolutionen?

leave a comment »

Hanns-Martin Wietek erinnert an die geschichtsträchtigen Ereignisse, die an einem 9. November stattgefunden haben, und schließt mit der Frage: „Vielleicht sollte man den Tag zum „Tag der Revolutionen“ erklären? Oder ….. selbst eine machen? Diktatoren, die ihr oder ein anderes Volk knechten, sind sehr viel seltener geworden. Heute treiben Diktatoren die ganze Weltgemeinschaft vor sich her. Wie wäre es mit einer Revolution gegen die neuen, die leisen Diktatoren? Aber halt! Dafür müssten wir erst einmal uns selbst revolutionieren – unser Denken, unser Handeln und unser Fühlen. … Doch … wie mir scheint … das wird nicht funktionieren, denn ….. Lemminge machen keine Revolution.“ Mehr unter http://blog.zvab.com/2011/11/09/9-november-ein-schicksalstrachtiger-tag-nicht…
Advertisements

Written by Östermann

9. November 2011 um 21:06

Veröffentlicht in Gesellschaft

Tagged with

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: