Östermanns Blog

Medienwandel, Strategie, Unternehmensführung im Wandel, Komplexität, nächste Gesellschaft

Facebook – unverzichtbar? | Social Media Today

leave a comment »

In ihrer Facebook-Bilanz „10 Things I Learned About Facebook in 2010“ schreibt Tia Anderson:

2. The majority of people who leave Facebook come back.

Of my friends who’ve deactivated their accounts, most end up unable to live without it and return within a few months, as the connections made through Facebook and the information available proves useful for personal or professional networking.

Sind wir wirklich schon so abhängig von Facebook? Tia Anderson zieht eine durchaus differenzierte Bilanz über das Phänomen Facebook. Dennoch finde ich es höchst Besorgnis erregend, wenn Aussteiger wieder zurückkehren (müssen)!

Advertisements

Written by Östermann

11. Dezember 2010 um 08:44

Veröffentlicht in Web 2.0

Tagged with

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: