Östermanns Blog

Medienwandel, Strategie, Unternehmensführung im Wandel, Komplexität, nächste Gesellschaft

Eine Stadt als Zukunftswerkstatt – T-City

leave a comment »

Mobiles Arbeiten, die komplette Haussteuerung über das iPad, Media-Hotel, bargeldloses Zahlen, medizinische Betreuung für Herzkranke, die die einheitliche Behördenrufnummer 115 – kaum ein Thema lässt die Telekom in ihrem Kooperationsprojekt T-City mit der Stadt Friedrichshafen aus. Wie sich durch neueste Informations- und Netzwerktechnik die Lebensqualität steigern lässt, das wollen die Akteure wissen.

Auch wenn von den mittlerweile schon über 30 Projekten vermutlich nur wenige überleben werden, so lässt der Feldversuch erahnen, wie wenige Endgeräte nach und nach unseren Alltag umkrempeln werden. Und die Nutzer werden dafür sorgen, dass sich die Spreu vom Weizen trennt.

Advertisements

Written by Östermann

22. Juli 2010 um 15:54

Veröffentlicht in Technologie, Zukunft

Tagged with

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: